Motivation | Motivationskarte
veröffentlicht am: 10. August 2019
verfasst von: Daniel

Nur eine Kindheit pro Person

Und wenn die gut läuft, stehen die Chancen auf ein Leben, in dem man sein Potential für seine Umwelt entfaltet, recht gut. Für manche Kinder besteht das „Gute“ in der Kindheit hauptsächlich in der Kita, in der sie oft mehr Zeit verbringen als mit den Eltern. Darum ist eine herzliche Beziehung der Erzieherinnen und Erzieher […]

ähnlicher Artikel

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung

Und wenn die gut läuft, stehen die Chancen auf ein Leben, in dem man sein Potential für seine Umwelt entfaltet, recht gut. Für manche Kinder besteht das „Gute“ in der Kindheit hauptsächlich in der Kita, in der sie oft mehr Zeit verbringen als mit den Eltern. Darum ist eine herzliche Beziehung der Erzieherinnen und Erzieher zu den Kindern ein Schlüssel. In einem Moment, in dem es sich gar nicht liebenswert fühlt, mitfühlend zu verstehen, kann ein Kind sich öffnen lassen, zu sich selbst, zu seinen Freunden und den Erwachsenen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung

Anji Play – Selbstreflexion mit Smartphone-Hilfe

Anji Play – Selbstreflexion mit Smartphone-Hilfe

Mund zu, Augen auf und PLAY. Das freie Spiel ist das Wichtigste. Und der Play-Button für die Video-Aufzeichnung. Mit all ihrer Aufmerksamkeit und mit dem Smartphone beobachten die Erzieherinnen und Erzieher die Kinder. Und reflektieren dann gemeinsam ihr Spiel-Erlebnis.

Noch einen draufsetzen?

Fachtexte lesen ist schon mal gut.
Mit einem Seminar setzt du noch einen drauf.